„DreamBank“: Ein Traumarchiv gegen das Vergessen

Die Internetdatenbank „DreamBank“ der Universität Santa Cruz (USA) stellt Wissenschaftlern und Laien mehr als 22.000 Träume zur Verfügung. Diese stammen aus diversen Quellen, Studien und Experimenten. Mithilfe einer Suchmaschine kann der Besucher der Website gezielt nach Trauminhalten suchen – ob für Forschungszwecke oder persönliche Traumstudien.